Weiterbildungen und Zusatzqualifikationen für einen Job in der Sportbranche – auch ohne Sportstudium

Sportstudium oder WeiterbildungEs muss nicht immer direkt ein Sportstudium sein. Besonders mit einigen Jahren Berufserfahrung auf der Haben-Seite können auch Weiterbildungen an renommierten Weiterbildungs-Instituten ausreichen. Wenn Du Dich für Weiterbildungen interessierst, dann achte bei den Instituten immer auf den Abschluss, bzw. das Zertifikat, welches Du für das Seminar oder die Weiterbildung bekommst. Dieses sollte in Fachkreisen bekannt sein, so dass der aktuelle oder auch zukünftige Arbeitgeber mit dieser Referenz etwas anfangen kann.

Im Folgenden werden ein paar Weiterbildungs-Institute aufgeführt, welche einen äußerst guten Ruf haben und sich über viele Jahre hinweg einen Namen in der Sportbranche gemacht haben:




Weiterbildung Sport ohne SportstudiumBildungswerk für therapeutische Berufe

Das Bildungswerk für therapeutische Berufe (BTB) ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als Fachinstitut für Aus- und Weiterbildungen im Gesundheitswesen tätig. Es hat sich auf Lehrgänge in den Bereichen Beratung, Gesundheitsvorsorge, Therapie, Betreuung & Pflege sowie Fitness und Sport spezialisiert. Daraus resultiert eine fachlich herausragende Stellung des BTB im Weiterbildungssektor.
Seminarort: E-Learning (Präsenzen in Bochum, Mettmann, München)
Sport-Bildungsangebot: Fitnesstrainer B- und A-Lizenz, Personal Trainer


Sportstudium an der DSADSA – Deutsche Sportmanagement Akademie

Die DSA ist eine Fern-Fachakademie der Deutschen Gesellschaft für berufliche Bildung, die berufsbegleitende Fernstudiengänge für eine Karriere im Sportmanagement entwickelt. In den staatlich zugelassenen Lehrgängen „Sportbetriebswirt (DSA)“ und „Geprüfter Sportfachwirt (IHK)“ wird praxisnahes, aktuelles Wissen aus dem Sportmanagement vermittelt. Das innovative mediengestützte Weiterbildungskonzept „Flexuc@te“ verbindet dabei die Vorzüge des Fernunterrichts mit einer individuellen persönlichen Betreuung. Dadurch passt das Fernstudium sich an die Bedürfnisse der Teilnehmer an und bietet Ihnen ein Höchstmaß an Flexibilität.
Studienort: Fernstudium (Präsenzen in Köln)
Sport-Studienangebot: Geprüfter Sportfachwirt (IHK), Sportbetriebswirt (DSA) mit Wahlmodulen (Fußballmanagement, Management im professionellen Teamsport, Management von kommerziellen Sport- und Freizeitanbietern, Sportverwaltung und -finanzierung, Finanzierung und Controlling im Sport, Medien und Kommunikation im Sport, Fitnessmanagement, Eventmanagement) und das Aufbaumodul Sportfachwirt (IHK)


Deutsches Institut für SportmarketingDISM – Deutsches Institut für Sportmarketing

Ziel des Deutschen Instituts für Sportmarketing (DISM) ist die professionelle Weiterentwicklung und Stärkung des Fachs Sportmarketing in Wissenschaft und Praxis. Das DISM verfolgt dabei konsequent das Ziel eines „doppelten Brückenschlags“: zwischen Sport und Wirtschaft auf der einen Seite und zwischen Theorie und Praxis auf der anderen.
Seminarort: Reutlingen
Sport-Bildungsangebot: Sportmarketing Kompakt (Tagesseminar), Weiterbildung für Sportvereine (umfangreiches Seminarangebot, siehe Webseite), Weiterbildungen für Sportverbände (umfangreiches Seminarangebot, siehe Webseite), Weiterbildungen für Sportsponsoren (umfangreiches Seminarangebot, siehe Webseite), Weiterbildungen für sonstige Stakeholder (umfangreiches Seminarangebot, siehe Webseite)


IST – StudieninstitutIST - Bildung, die bewegt - Weiterbildung Sport ohne Sportstudium

Unter dem Motto „Bildung, die bewegt“ bietet das IST-Studieninstitut seit 25 Jahren hochwertige Weiterbildungen für eine erfolgreiche Karriere in der Sportbranche an. Durch die flexiblen Qualifikationen haben die Studierenden die Möglichkeit, berufsbegleitend praxisnahes Fachwissen zu erlernen und anerkannte Qualifikationen zu erlangen.
Seminarort: Düsseldorf
Sport-Bildungsangebot (u.a.): Sportmanagement (IST), Geprüfter Sportfachwirt (IHK), Fußballmanagement (IST), Sportmarketing (IST)


Weiterbildung Sport ohne SportstudiumIHK – Industrie- und Handelskammer Mittlerer Niederrhein

Die IHK berät in allen Fragen der Aus- und Weiterbildung und nimmt Prüfungen in den IHK-Ausbildungsberufen ab. Mit Hilfe der Lehrstellenbörse und den Projekten „Matching“ und „Einstiegsqualifizierung“ hilft die IHK dabei, dass Jugendliche und Unternehmen zueinander finden. Die Ausbildungsexperten der IHK entwickeln neue Berufsbilder. Dabei orientieren sie sich an den Bedürfnissen der Wirtschaft. Das Weiterbildungsangebot der IHK umfasst rund 470 Lehrgänge und Seminare.
Seminarort: Mönchengladbach
Sport-Bildungsangebot: Sportmarketing, Sportsponsoring


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close