Fernstudium Sport

Sport FernstudiumDie Form des Fernstudiums Sport ist schon etwas älter und hat sich in den letzten Jahren mehr und mehr durchgesetzt. Die Möglichkeit neben dem Job zu studieren und dann auch noch ortsungebunden zu sein, macht das Fernstudium Sport sehr attraktiv. Auch diese Form des Sportstudiums ist für Profisportler eine gute Möglichkeit, einen Hochschulabschluss zu bekommen. Letztendlich geht diese Studienform in eine ähnliche Richtung, wie das virtuelle Sportstudium auch. Welche Institute ein Fernstudium mit Schwerpunkt Sport anbieten, findest du unter der Rubrik Studieninstitute.

Grundsätzlich eignet sich das Fernstudium Sport für diejenigen, die neben dem Job studieren wollen, oder aber ortsunabhängig studieren wollen. Sicherlich ist ein Fernstudium schwieriger, als ein Vollzeitstudium, da sich das Wissen eigeninitiativ beigebracht werden muss. Natürlich hast du Kontakt zu Dozenten und bekommst reichlich Unterlagen und Skripte zur Verfügung gestellt, aber Du hast keine Vorlesungen, wo zum Beispiel konkrete Inhalte Stück für Stück besprochen werden und das Skript mit einem Fachdozenten durchgearbeitet wird.

Es gibt jedoch auch Studieninstitute, an denen es in jedem Semester so genannte Präsenten gibt. Hierbei studierst Du ganz normal von zu Hause und hast pro Semester eine gewisse Anzahl an Präsenzterminen. Hierbei hast Du Kontakt zu Deinen Dozenten und kannst die Zeit nutzen, um Fragen zu stellen oder spezielle Inhalte zu klären. Die Präsenten des Sportstudiums sind bei einigen Instituten sogar Pflicht. Innerhalb solcher Präsenztermine werden dann auch die Prüfungen abgelegt. Manche schriftlich, andere in Form einer Präsentation mit anschließender Fragerunde seitens des Dozenten. Hausarbeiten oder ähnliches können natürlich, wie der Name schon sagt, von zu Hause aus angefertigt werden.


Sicherlich ist das Fernstudium Sport nicht etwas für jeden. Wie zuvor schon erwähnt ist hier einiges an Disziplin gefragt. Besonders bei denjenigen, die neben dem eigentlichen Beruf noch ein Fernstudium absolvieren wollen. Nach einem anstrengenden Arbeitstag abends noch zu lernen kostet in vielen Fällen Überwindung. Auch an den Wochenenden können sich viele sicherlich besseres vorstellen, also Skripte zu lesen, zu lernen und einfach zu studieren. Wer meint, dass ein Fernstudium nicht anstrengend ist und es reicht gegen Ende des Semesters zu lernen, der täuscht sich. Bei einem Fernstudium Sport wird inhaltlich der gleiche Stoff durchgenommen, wie bei einem Vollzeit-Sportstudium auch. Ein oder zwei Wochen vor einer Klausur mit dem Lernen aufzufangen, mag vielleicht hin und wieder gut gehen, reicht aber auf keinen Fall, um durch das ganze Studium zu kommen. Man muss also der Typ für so eine Art Studium sein.


Unsere Empfehlung für das Fernstudium SportUnsere Empfehlung

Hier solltest Du einen Blick drauf werfen
Nützliche Links zu Studieninstituten mit Fernstudium

Fernstudium Sportmanagement der SRH Fernhochschule

 

Infos zur SRH Fernhochschule:

SRH_HS_Riedlingen_RGB_350pxDie SRH Fernhochschule ist spezialisiert auf mobiles Studieren neben Beruf, Ausbildung, Familie oder Spitzensport. In Kooperation mit vielen Olympiastützpunkten ermöglicht die Mobile University als Partnerhochschule des Spitzensports eine hochwertige Ausbildung neben leistungssportlichem Engagement. Das Fernstudium Sportmanagement richtet sich an all diejenigen, die eine adäquate Führungsposition im Sport anstreben.

Seit ihrer Gründung hat sich die Mobile University einen hervorragenden Ruf in den Bereichen Wirtschaft und Management, Psychologie und Gesundheit sowie Naturwissenschaft und Technologie erarbeitet. Mit ihrem Mobile-Learning-Konzept eröffnet sie eine neue Welt des zeitgemäßen Lernens: Auf einem Tablet-PC stehen alle Studienunterlagen bereit – multimedial und didaktisch aufbereitete Inhalte, zusammengesetzt aus Studientexten im lesefreundlichen ePub-Format, Audio- und Videodateien, interaktiven Übungen und mehr. Sie ist für die Höchstdauer von zehn Jahren durch den Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert und hat damit das wichtigste akademische Gütesiegel erhalten. Derzeit sind an der SRH Fernhochschule über 3.300 Studierende immatrikuliert.


Ablauf Fernstudium Sport

Sportstudium und Fernstudium SportÄhnlich wie beim virtuellen Sportstudium, liegt die Hauptaufgabe bei dem Fernstudium Sport in der Form des Selbststudiums. Die Studierenden bekommen zu Beginn eines Semesters die Unterlagen und Skripte zugestellt und diese gilt es dann durchzuarbeiten und zu erlernen.

Über eine Lernplattform können sich die Studenten dann untereinander austauschen und zum Beispiel versuchen, Inhalte zusammen aufzubereiten. Auch Kontakt zu Dozenten und Lehrbeauftragten besteht, die für etwaige Probleme und Fragestellungen zur Verfügung stehen. Jedoch liegt der Hauptteil, wie gesagt, in der Form des Selbststudiums. Inhaltliche Probleme oder Fragestellungen können zum Beispiel per E-Mail mit den Dozenten geklärt werden. Auf den Lernplattformen gibt es in der Regel jedoch auch Foren, in denen sich die Studenten digital austauschen können. Auch hier können dann Fragestellungen oder zum Beispiel auch Übungsaufgaben kritisch hinterfragt und zusammen als Team gelöst werden. Der Kontakt zu den Dozenten ist natürlich nicht so intensiv. Du kannst deinen Dozenten also nicht jeden Tage an E-Mail mir Fragen zu einem Thema stellen. Dies ist nicht Sinn und Zweck eines Fernstudiums Sport.


Das Fernstudium Sport verlangt ein gewisses Maß an Selbstdisziplin und sicher nicht für jeden geeignet. Viele Berufstätige wählen das Fernstudium, um in the job zu studieren. Sich nach der eigentlichen Arbeitszeit noch hinzusetzen und für das Sportstudium zu lernen ist sicherlich eine große Herausforderung. Allen voran auch deshalb, weil die Inhalte zumeist jeder selbst aufarbeiten muss. Aber auch hier gilt: Jeder hat eine andere Art zu lernen und kann somit eine Studienart wählen, mit der er sich selbst am Besten identifizieren kann. Nichts desto trotz ist das Fernstudium Sport eine sehr beliebte und mittlerweile sehr weit entwickelte Form des Sportstudiums. Besonders Institute, welche schon viel Erfahrung mit einem Fernstudium haben, sind hier sehr gut und professionell aufgestellt. Und wenn Du Deinen Bachelor oder Master in der Tasche hast, dann interessiert auch niemanden mehr, ob du an einer Fernuniversität oder eine normal Einrichtung mit einem Vollzeitstudium studiert hast.

Tipp zum Fernstudium Sport und SportstudiumUnser Tipp:

Informiere Dich gut und entscheide Dich für Institute, welche einen guten Ruf und einen guten Abschluss bieten. Je nachdem was für ein Lerntyp Du bist, achte darauf, dass trotz des Fernstudiums eine gute und angemessene Betreuung von Fachdozenten und Lehrbeauftragten gegeben ist. Solche Informationen kannst Du sehr gut in Foren nachlesen, wo Studenten sich austauschen und Fragen zu den jeweiligen Instituten beantworten. Hier kannst Du gute und nützliche Informationen für Dich selbst gewinnen.


Vorteile Fernstudium Sport

Das Fernstudium Sport bringt einige Vorteile mit sich. Die folgenden Punkte, welche aufgeführt werden, sind nur einige Vorteile, die sich im Rahmen eines Fernstudiums ergeben. Letztendlich hat jeder individuelle Ansprüche an das Sportstudium, so dass sich hieraus auch individuelle Vor- und Nachteile ergeben. Nutze die folgenden Punkte also nur zur groben Orientierung und informiere Dich bei den jeweiligen Studieninstituten, welche für Dich in Frage kommen.

Vorteile Fernstudium SportGeld verdienen während des Sportstudiums

Bei einem Fernstudium Sport kann neben dem Sportstudium eben auch gearbeitet und Geld verdient werden. Somit ist das Fernstudium eine gute Möglichkeit, auch on the job noch studieren zu gehen. Für viele Leute ist es ein Argumentationspunkt, nach der Schule Geld verdienen zu gehen und eben nicht eine Uni zu besuchen. Mit Hilfe des Fernstudiums kann beides erreicht werden: Geld verdienen und Studieren. Und by the way wird auch noch während des Studiums die so wichtige Berufserfahrung gesammelt. Ein ganz starker Pluspunkt für das Fernstudium.

Vorteile Fernstudium SportKeine räumlichen Grenzen

Das Fernstudium Sport ermöglicht es, auch grenzüberschreitend studieren zu gehen. Du must nicht umziehen und in die Nähe des Studieninstitutes ziehen. Für viele Studenten ist das ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl des Sportstudiums. Natürlich ist ein Umzug und Wohnungswechsel auch immer mit Unkosten verbunden, die bei einem Fernstudium auf jeden Fall entfallen. Je nachdem, wie das Studieninstitut aufgestellt ist, sind mittels des Fernstudiums eben auch internationale Studiengänge möglich. Wie zuvor erwähnt: Räumliche Grenzen existieren nicht. Ein weiterer starker Pluspunkt für die Attraktivität des Fernstudiums.

Vorteile Fernstudium SportVorteile Fernstudium SportStudieren on the job

Durch das Fernstudium hast Du die Möglichkeit eben auch neben Deinem Beruf zu studieren. Du hast keine festen Vorlesungen, an denen Du teilnehmen musst, so dass Du tagsüber arbeiten kannst und abends oder am Wochenende studierst. Letztendlich liegt die Zeiteinteilung bei Dir und Du kannst selbst bestimmen, wann Du lernst und wann Du Freizeit hast. Hauptsache Du bestehst die Klausuren und Module. In der Summe ist das Fernstudium Sport eine super Möglichkeit on the job zu studieren.

Nachteile Fernstudium Sport

Das Fernstudium Sport bringt jedoch auch einige Nachteile mit sich. Die folgenden Punkte, welche aufgeführt werden, sind nur einige Nachteile, die sich im Rahmen eines Fernstudiums ergeben. Letztendlich hat jeder individuelle Ansprüche an das Sportstudium, so dass sich hieraus auch individuelle Nachteile ergeben. Auch hier können wir Dir nur empfehlen, die eigenen Nachteile zu hinterfragen. Setze Dich mit der Frage auseinander, ob eine Fernstudium für Dich persönlich das Richtige ist und schriebe eine Liste mit Pro und Contra.

Nachteile Fernstudium SportSporadischer Kontakt zu Dozenten

Auch der Kontakt zu den Dozenten ist schwerpunktmäßig via E-Mail. Bei auftauchenden inhaltlichen Fragen und Problemen, sind die Studenten zunächst auf sich alleine gestellt. Natürlich bieten die Präsenzphasen die Möglichkeit, Unklarheiten zu besprechen und Fragestellungen zu klären, jedoch sind die Präsenten in zeitlich weiten Abständen. Bearbeiten die Studenten zum Beispiel eine Praxisaufgabe, so wissen sie erst einmal nicht, ob sie auf dem richtigen Weg sind oder nicht. Per E-Mail oder Postings auf einer Lernplattform ist es sicher schwieriger sich auszutauschen, als wenn man sich direkt vor Ort bei einer Vorlesung sieht.

Nachteile Fernstudium SportHohes Maß an Selbstdisziplin erforderlich

Für ein Fernstudium brauchen die Studenten ein hohes Maß an Disziplin. So kann man sich doch selbst einteilen, wann man lernen möchte und wann nicht. Hier kann schnell ein gewissen Maß an Bequemlichkeit eintreten, so dass der Erfolg des Sportstudiums sicherlich darunter leidet. Am Ende eines Semesters ist es dann zu spät, die ganzen Unterrichtseinheiten inhaltlich nachzuholen. Denn auch bei einem Fernstudium werden Klausuren, Präsentationen und Hausarbeiten abgehalten. Und diese müssen mit einer bestimmten Note bestanden werden. Sicherlich kann man hier und da mehr Zeit für die eigene Freizeit einräumen, aber eben auch nur hier und da.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close